Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in include_once() (Zeile 1389 von /mnt/web009/c3/22/54444822/htdocs/includes/bootstrap.inc).
  • Svenska
  • Deutsch
  • Dansk
  • Nederlands
  • English

Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Die begehbare Nachbildung einer Grabkammer des Großsteingrabes von Kleinenkneten in der Dauerausstellung. Foto: Landesmuseum Natur und Mensch
Contact: 

Landesmuseum Natur und Mensch
Damm 38-46
26135 Oldenburg

Phone: +49 441 40570 300
E-Mail: museum@naturundmensch.de
Website: www.naturundmensch.de

Als eines der ältesten Museen und erster außerschulischer Lernort Deutschlands begleitet das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg die Entwicklung der Kulturlandschaft Weser-Ems seit über 180 Jahren. Das Museum ist ein Drei-Sparten-Museum mit den Schwerpunkten Naturkunde, Archäologie und Ethnologie. Die interdisziplinäre Dauerausstellung zeigt anhand archäologischer und naturkundlicher Objekte, wie der Mensch im Laufe der Besiedlungsgeschichte die für den Nordwesten so typischen Landschaften Moor, Geest, Küste und Marsch vorgefunden, erschlossen und somit verändert und geprägt hat.

Die begehbare Nachbildung einer Grabkammer des Großsteingrabes von Kleinenkneten in Originalgröße bildet eines der Highlights der „Geest“-Ausstellung und zeugt von der beeindruckenden Arbeitsleistung der Menschen im Neolithikum. Die Funde der Ausgrabung der 1930er Jahre, aus der zu dieser Zeit noch ungestört erhaltenen Grabkammer, sind in einer Vitrine gegenüber zu sehen.

Die Sonderausstellungen stehen in Bezug zu den Themen des Museums und legen ein Augenmerk auf das Miteinander von Mensch und Natur.

People Behind: 

Dr. Ursula Warnke
Phone: +49 441 40570 301
E-Mail: u.warnke@landesmuseen-ol.de